Bine`s Kosmetikoase
Bine`s Kosmetikoase

Kosmetische Lymphdrainage

Was ist die kosmetische Lymphdrainage?


Kosmetische Lymphdrainage, das gelungenste Ergebnis der Wellness – Entwicklung, ist eine Kombination aus einer Behandlung zum Wohlfühlen und gleichzeitig zum gesundheitlichen Nutzen.

Die manuelle kosmetische Lymphdrainage ist eine physikalische Anwendung, die nur von speziell geschultem Fachpersonal durchgeführt werden darf. Die Anwendungsgebiete und Wirkungen der kosmetischen Lymphdrainage sind weit gefächert. In erster Linie dient die Lymphdrainage als Ödem- und Entstauungstherapie bei geschwollenen und schmerzenden Regionen an Körperstamm und Extremitäten.

Mit einer speziellen Verschiebetechnik wird durch die kosmetische Lymphdrainage mittels kreisender Bewegungen zuviel vorhandene Flüssigkeit mit leichtem Druck aus dem Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben. Eine manuelle kosmetische Lymphdrainage bewirkt dabei nicht nur - wie andere Massagen - eine Steigerung der Durchblutung, sondern transportiert zuviel angesammelte oder aufgestaute Flüssigkeit aus dem Gewebe über das Lymphsystem ab.

 

Was ist Lymphe und wie entstehen Lymphstauungen?

Lymphe, (lat. Lympha, klares Wasser), ist die in den Lymphgefäßen des Körpers zirkulierende, klare bis gelbliche Flüssigkeit, zu vergleichen mit dem reinen Blutplasma oder der Gewebeflüssigkeit. Ihre Aufgaben sind vielfältig, so dient sie dem Transport von Eiweißstoffen und Fetten aus dem Verdauungstrakt zur weiteren Verarbeitung im Körper, Abfallstoffe zur Entsorgung und körperfremde Zellen wie zum Beispiel Krankheitserreger (Viren und Bakterien) zu den Lymphknoten, wo sie zielgerichtet bekämpft werden.

 

Wie wirkt die kosmetische Lymphdrainage?

Die kosmetische Lymphdrainage unterstützt auch den natürlichen Heilungsprozess, erhöht die Regulation der Gewebeflüssigkeit nach Operationen und hilft bei der Schmerzbekämpfung.
Hinweis zur Behandlung mit der kosmetischen Lymphdrainage:

Vor einer Behandlung mit der kosmetischen Lymphdrainage muss die Verträglichkeit medizinisch eindeutig abgeklärt werden. Bei ernsthaften Herz- Kreislauferkrankungen wie kardialen Ödemen, dekompensierter Herzinsuffizienz, bei akuten fiebrigen und bakteriellen Entzündungen und in der Schwangerschaft ist die kosmetische Lymphdrainage nicht anwendbar.

 



Termin vereinbaren