Bine`s Kosmetikoase
Bine`s Kosmetikoase

Pediküre

 

Warum Pediküre?

Pediküre – oder professionelle Fußpflege – ist ein unerlässlicher Bestandteil der Körperpflege und sollte für das Allgemeinbefinden nicht unterbewertet werden. Unsere Füße tragen uns ein Leben lang. Doch weil wir die Belastung meist nicht spüren, vergessen wir oft, Ihnen die notwendige Aufmerksamkeit und Pflege zukommen zu lassen. So wird die notwendige Pediküre, ob aus Zeitmangel oder weil es ja noch nicht so sehr dringend erscheint, oft aufgeschoben. Schnell können vielfältige Beschwerden oder Beeinträchtigungen die Folge sein. Wie wichtig die richtige Pflege und Behandlung der Füße und Zehennägel ist, zeigt die Tatsache, dass ein großer Teil der in der Podologie-Praxis anfallenden Problembehandlungen auf falsche und unsachgemäße Pflege zurück zu führen ist. Sei es, dass die Zehennägel falsch oder in zu langen Abständen geschnitten werden, dass eine Druckstelle oder ein Hühnerauge (lat. Clavus) unzulänglich behandelt wurde und so zu einem Fall für die Fachpraxis – oder – wenn man zu lange zugewartet hat, für den Chirurgen geworden ist.

Am einfachsten ist es, wenn man einen regelmäßigen Turnus für die Pediküre einführt. Ihre Füße und damit auch Sie selbst, werden es Ihnen danken, und nicht zuletzt ist der Eindruck von gepflegten und schönen Füßen eine Augenweide für Ihren Partner / Ihre Partnerin und lässt auf eine insgesamt gepflegte Erscheinung schließen.

 

Pediküre bei Bine`s Kosmetikoase:


Am Anfang der Pediküre - Behandlung steht bei Bine`s Kosmetikoase ein ausgiebiges und äußerst angenehmes warmes Fußbad, das Ihre Füße erfrischt und zugleich säubert. Anschließend kümmere ich mich im Rahmen der professionellen Fußpflege auf fachkompetente und zugleich sanfte Weise darum, von Ihren Füßen:

  • Hornhaut zu entfernen,
  • Hühneraugen zu entfernen,
  • Druckstellen zu behandeln und
  • eingewachsene Nägel zu korrigieren.

Dies betrifft in jedem der oben benannten Bereiche den Normalfall oder leichtere Problemfälle.


Den Abschluss der professionellen Fußbehandlung sollte eine entspannende Fußmassage bilden. Fragen Sie mich, ich berate Sie gern.

 

Beispiel Hornhaut entfernen:


Verursacht durch Druck oder anderweitige Belastungen wird die Haut an den Füßen zur vermehrten Bildung von Hornzellen angeregt und reagiert so auf die überlastete Hautstelle begrenzt mit einer Verdickung der Hornschicht, einer so genannten Hyperkeratose. Diese Art von Hornschwiele tritt in besonderem Maße an den Fersen, den Ballen der Fußsohle und den Außenseiten der Großzehen auf und führt zu einer Behinderung bis hin zu starken Schmerzen beim Gehen. Bei der professionellen Fußpflege, der Pediküre, werden diese Stellen mit einem speziellen Hornhauthobel und einer Hornhautraspel behandelt und anschließend mit einer Spezialcreme eingecremt.

 



Termin vereinbaren